Aktuelles

Seit April 2014: PET mit Gallium-68-Liganden

Erstmals im April 2014 wurde die PET-CT mit Gallium-68 (Ga-68) von uns im Großraum Hamburg eingeführt. Diese Methode bietet sich insbesondere für Patienten mit Prostata-Ca oder neuroendokrinen Tumoren an. Darüber hinaus kann mit Ga-68 die Möglichkeit einer gezielten Radiorezeptortherapie überprüft werden. Diese Kombination aus nuklearmedizinischer Diagnostik und sich daraus ergebender Therapiemöglichkeit wird auch Theranostics genannt.

Ga-68-HA-DOTATATE bei neuroendokrinen TumorenGa-68-PSMA bei Prostata-Ca

Praxisziele

Wir möchten Ihnen eine erstklassige medizinische Versorgung gemäß dem neuesten Kenntnisstand in einer ansprechenden Atmosphäre bieten. Dazu wurde die Praxis mit modernen medizintechnischen Geräten ausgestattet und Service steht für uns an erster Stelle.

Leistungen »

Kontakt

Nahezu alle nuklearmedizinischen Diagnose- und Therapieverfahren sind sehr gut planbar. Dadurch lassen sich die Wartezeiten für unsere Patienten auf ein Minimum reduzieren. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass Termine in unserer Praxis nur nach Voranmeldung vergeben werden.

Anmeldung »

Nuklearmedizin

Unsere Praxis bietet nahezu das gesamte Spektrum der nuklearmedizinischen Untersuchungsverfahren mit modernsten medizintechnischen Geräten. Hierzu gehören z.B. die Knochenszintigraphie, die Herzszintigraphie und die PET/CT.

Patienteninformationen »